SEAT hat dem Ateca ein Update spendiert. Doch es ist weitaus mehr als ein Facelift.

Neben einigen optischen Anpassungen gibt es das volle Programm an Assistenten. Außerdem ist das Erfolgsmodell der spanischen Marke nun in Sachen Konnektivität und Digitalisierung der Konkurrenz einen großen Schritt voraus. 

 
Über den Autor
Thorsten Tromm
Autor: Thorsten TrommWebsite: http://www.news-department.de
Editor-in-chief